Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Autofahrer flüchtete waghalsig

Gronau (ots) - (fr) Am Samstagabend wollten Polizeibeamte gegen 20.50 einen mit mehreren Personen besetzten Pkw (blauer Mercedes C-Klasse Kombi) auf der Schwarzenbergstraße kontrollieren, da das hintere Kennzeichen entsiegelt und vorne gar kein Kennzeichen angebracht war. Der Fahrer missachtete die Anhaltezeichen und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit. An der Enscheder Straße missachtete er die Vorfahrt eines Kleinwagenfahrers, der einen Unfall nur durch ein Ausweichmanöver verhindern konnte. Der Fahrer dieses Kleinwagens wird gebeten, sich als Zeuge bei der Polizei (02562-9260) zu melden. Letztlich hielt der Fahrer auf einem Parkplatz an und konnte durch die Beamten kontrolliert werden. Seine Beifahrer waren unerkannt geflüchtet. Der 35-jährige Fahrer des nicht zugelassenen und versicherten Fahrzeugs ist nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: