Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Frau bei Glatteisunfall leicht verletzt

Vreden (ots) - (fr) Am Freitagmorgen befuhr eine 36-jährige Autofahrerin aus Vreden gegen 08.25 Uhr die K 41 in Richtung Ellewick. Ungefähr in Höhe des Klärwerks verlor sie auf der eisglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihren Pkw und kam von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte frontal gegen die Grabenböschung und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Dort blieb der Pkw auf dem Dach liegen. Die 36-Jährige wurde nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Vredener Krankenhaus entlassen. Bei dem Unfall war ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 5.000 Euro entstanden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: