Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Unfallfluchten auf Supermarktparkplatz

Bocholt (ots) - (fr) Am Samstag wurde zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Welfenstraße ein silberfarbener VW Polo angefahren und an der hinteren rechten Tür beschädigt. Trotz des verursachten Schadens in einer Höhe von ca. 500 Euro hatte sich der Verursacher entfernt, ohne sich um den Unfall wie vorgeschrieben gekümmert zu haben. Nach Angaben der Geschädigten stand, als sie ihren Pkw einparkte, an der Beifahrerseite ein weißer Pkw. Weitere Angaben zu diesem Pkw liegen noch nicht vor.

Ebenfalls am Samstag, zwischen 09.45 Uhr und 10.00 Uhr, wurde auf demselben Parkplatz bereits ein grauer Mercedes der A-Klasse angefahren und vorne rechts beschädigt (ca. 500 Euro Schaden). Auch in diesen Fall flüchtete der Verursacher. Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990) zu wenden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: