FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Überfall in Lottoannahmestelle

Gronau (ots) - (fr) Am Samstagnachmittag betrat ein noch unbekannter Räuber gegen 13.30 Uhr eine Lottoannahmestelle an der Gildehauser Straße. Er bedrohte zunächst den hinter dem Tresen stehenden Geschäftsbetreiber mit einer Schusswaffe und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem er Bargeld erhalten hatte, bedrohte er einen 56-jährigen Kunden aus Losser/NL mit der Schusswaffe und verlangte von diesem die Herausgabe des Autoschlüssels und von Bargeld. Der Geschädigte übergab dem Täter Bargeld und Autoschlüssel, woraufhin der Räuber das Geschäft verließ und mit dem schwarzen Fiat Punto (NL-Kennzeichen) des Geschädigten davonfuhr. Der Räuber ist ca. 30 Jahre alt, ca.170 cm groß, ungepflegt, schlank, dunkelhaarig und hat ein schmales Gesicht. Er war bekleidet mit einer dunklen Hose mit einem breiten auffälligen Gürtel und einer schwarzen Windjacke. Hinweise bitte an die Kripo (02562-9260 oder 02861-9000).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister 0152-28831245

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: