Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Heek - 18-Jährige bei Verkehrsunfall schwer und 34-Jähriger leicht verletzt

48619 Heek (ots) - (dh) Bei einem Verkehrsunfall wurde am Freitagmorgen eine junge Frau aus Heek schwer verletzt. Um 07:40 Uhr befuhr die 18-Jährige die Kreisstraße 45 von Heek kommend in Richtung Ahaus. In Höhe des Wirtschaftsweges "Dapperkamp" geriet sie auf Grund von Straßenglätte in den Gegenverkehr, stieß zuerst seitlich mit dem Pkw eines 56-jährigen Gronauers zusammen und prallte danach frontal in das entgegenkommende Fahrzeug eines 34-jährigen Mannes aus Gescher. Bei dem Unfall erlitt die 18-Jährige schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Ein Rettungswagen transportierte den leicht verletzten 34-Jährigen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 40.000 Euro.

Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme blieb die Kreisstraße 45 im Bereich des Unfallortes gesperrt.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: