Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Kreis Borken - Straßenglätte führt zu vielen Verkehrsunfällen

46325 Borken (ots) - (dh) Am Freitagmorgen wurden die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer im Kreis Borken von überfrierender Nässe überrascht. In der Zeit zwischen 5 Uhr und 10 Uhr ereigneten sich insgesamt 56 Verkehrsunfälle, davon 20 mit Personenschaden. Bei diesen 20 Verkehrsunfällen erlitten Menschen leichte Blessuren, zum Teil aber auch schwere Verletzungen. Der gesamte Sachschaden beträgt ca. 150.000 Euro. Zu einigen Verkehrsunfällen wurde die Polizei zwar gerufen, ihr Einschreiten war jedoch nicht mehr erforderlich.

Die Verkehrsunfälle in der Übersicht, in Klammern die Anzahl der Unfälle davon mit Personenschaden.

Borken 5 (1), Reken 3 (2), Heiden 9 (3), Velen 4 (2), Raesfeld 1 (1), Bocholt 5 (2) , Anholt 1, Rhede 5 (1), Ahaus 4 (1), Heek 1 (1), Stadtlohn 1 (1), Südlohn 3 (1), Vreden 3 (2), Gescher 1 (1), Schöppingen 1 (1), Gronau 3.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: