Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Drei verletzte Personen nach Verkehrsunfall

Gronau (ots) - Am Sonntag befuhr eine 41-jährige Pkw-Fahrerin aus Gronau gegen 14:10 Uhr die Eper Straße in Richtung Epe. Beim Überqueren der Kreuzung Hermann-Ehlers-Straße stieß sie mit dem Pkw einer 62-jährigen Gronauerin zusammen, die die Hermann-Ehlers-Straße in Richtung Ochtrup befuhr. Der Pkw der 62-jährigen beschädigte nach dem Zusammenstoß noch einen Ampelmast. Der Verkehr an der Kreuzung wird durch eine Ampel geregelt. Diese zeigte nach Angaben von Zeugen für die 62-jährige Grünlicht an. Da die 41-jährige angab ebenfalls bei "Grün" gefahren zu sein, werden weitere Zeugen gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Gronau (02562-9260) zu melden.

Die 41-jährige Pkw-Fahrerin sowie ihre 53-jährige Beifahrerin aus Gronau wurden leicht verletzt und gaben an, sich selbständig in ärztliche Behandlung zu begeben. Die 62-jährige Pkw-Fahrerin wurde mit dem Rettungswagen zur Behandlung ins St. Antonius Krankenhaus gebracht.

An beiden Kleinwagen entstand ein Sachschaden in einer Höhe von insgesamt ca. 7000 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: