Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Spielhalle überfallen

48599 Gronau (ots) - (dh) Am Samstag, 08.02.2014, betrat ein bislang unbekannter Täter gegen 19:40 Uhr eine Spielhalle an der Neustraße und bedrohte die Angestellte. Er forderte von der Frau, einer 53-jährigen Gronauerin, die Herausgabe des Bargeldes. Dabei deutete er an, unter seiner Jacke eine Waffe zu haben. Die Angestellte nahm daraufhin das Scheingeld aus der Kasse und warf es dem Mann zu. Dieser sammelte die Beute vom Boden auf und flüchtete anschließend in Richtung Innenstadt. Nach Beschreibung der Frau war der Mann etwa 30 bis 40 Jahre alt und hatte ein südländisches Aussehen. Er trug einen Schnauzer, einen schmal rasierten Kinnbart und kurze, dunkle Haare. Zur Tatzeit trug der dunkle Kleidung. Der unbekannte Täter war an der linken Hand tätowiert. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau unter Telefon 02562-9260.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: