Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Kind bei Unfall leicht verletzt

Gronau (ots) - Am Donnerstag befuhr ein 63-jähriger Mofarollerfahrer aus Vreden gegen 14.15 Uhr die Königstraße in Richtung Steinstraße. In Höhe der Bögeholdstraße bemerkte er zu spät, dass ein 5-jähriger Junge mit seinem Tretroller die Straße auf dem Fußgängerüberweg überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem das Kind leicht verletzt wurde. Der Junge wurde durch den Rettungsdienst ins Nordhorner Kinderkrankenhaus gebracht. Bei dem Unfall war ein Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 100 Euro entstanden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: