Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Drogen im Straßenverkehr

Bocholt (ots) - (fr) Am Mittwoch kontrollierten Polizeibeamte auf der Dinxperloer Straße einen mit fünf jungen Männern aus Bocholt besetzten Pkw. Die Beamten hatten den Pkw angehalten, weil ein Rücklicht defekt war. Bilanz der Kontrolle: 1. Der 20-jährige Fahrer stand unter Drogeneinfluss, ebenso seine Beifahrer. 2. Bei einem der Beifahrer (19 Jahre alt) fanden die Beamten 37 Pillen, bei denen es sich vermutlich um illegale Betäubungsmittel handelt 3. In dem Pkw und in den Jacken zweier weiterer Beifahrer (21 und 18 Jahre alt), fanden die Beamten insgesamt neun Tütchen mit Marihuana.

Die Drogen wurden sichergestellt, Strafverfahren eingeleitet und dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt. Zudem wurde diesem durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: