Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Unter Alkoholeinwirkung entgegen der Einbahnstraße

46399 Bocholt (ots) - (dh) Am Samstag, 01.02.2014, gegen 03:40 Uhr, fuhr ein 36-jähriger Mann aus Bocholt mit seinem Pkw die Wesemannstraße entgegen der Einbahnstraße. Die Besatzung einer Polizeistreife hielt das Fahrzeug an und bat den Fahrer um einen Alkoholtest. Dieser ergab einen Wert von 2,5 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, die weitere Fahrt untersagt und der Führerschein sichergestellt.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: