Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Cannabis geschmuggelt

Gronau (ots) - (pl) Am Donnerstag kontrollierten Polizeibeamte um 15.20 Uhr auf der Enscheder Straße einen 51-jährigen Pkw-Fahrer aus Zytphen (NL). Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Niederländer vor Antritt der Fahrt "gekifft" hatte. Noch vor seiner Durchsuchung händigte er den Beamten freiwillig ein Tütchen mit etwa drei Gramm Haschisch aus. Im Krankenhaus wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und nahmen eine Sicherheitsleistung. Auch gegen 20.15 Uhr hatten die Beamten einer Polizeistreife auf der Enscheder Straße den richtigen Riecher. Hier fanden die Polizisten im Wagen eines 20-jährigen Mannes aus Gorredijk (NL) etwa fünf Gramm Marihuana und einen Joint. Da auch der Verdacht bestand, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen seinen Pkw geführt hatte, veranlassten die Beamten einer Blutprobe. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: