Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Sachbeschädigung in Bahnhofstoilette

Borken (ots) - (fr) Am Freitagabend wurde die Polizei gegen 18.50 Uhr durch einen Zeugen über eine Sachbeschädigung am Bahnhof informiert. Nach Angaben des Zeugen hatten mehrere Jugendliche in der Behindertentoilette das Keramik-WC mittels eines Sprengkörpers beschädigt. Der Zeuge führte die Beamten zu einer Gruppe von drei Jugendlichen aus Velen bzw. Oberhausen. Diese gaben zu, bei der Sachbeschädigung anwesend gewesen zu sein. Ebenso machten sie Angaben zu dem mutmaßlichen Haupttäter, der sich bereits entfernt hatte. Die Ermittlungen dauern an. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 2oo Euro beziffert.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: