Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Raubüberfall in Café

Bocholt (ots) - (fr) Am Samstag betrat ein noch unbekannter Täter gegen 17.50 Uhr ein Café auf der Blücherstraße, bedrohte die Angestellte mit einem Brotmesser und forderte die Herausgabe von Bargeld. Er verstaute die Beute in einem weißen Stoffbeutel mit roter Aufschrift und flüchtete in Richtung Werderstraße. Der Täter ist ca. 40 - 45 Jahre alt, ca. 180 cm groß und sprach akzentfrei deutsch. Er trug eine dunkle Jeans, dunkle Sportschuhe und eine dunkelblaue Kapuzenjacke. Die Kapuze hatte er ins Gesicht gezogen und zudem sein Gesicht mit einer Strumpfmaske maskiert. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-29990).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister 0174-2098245

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: