Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt / Verursacher flüchtet

Bocholt (ots) - (fr) Am Donnerstag befuhr eine 77-jährige Radfahrerin aus Bocholt gegen 13.45 Uhr den Real-Parkplatz an der Welfenstraße. Sie benutze die Fahrbahn direkt am Supermarkt und wurde in Höhe der Apotheke durch einen dunklen größeren Pkw mit hellem Anhänger überholt. Als der Fahrer wieder einscherte, wurde die Radfahrerin von dem Anhänger berührt. Die Radfahrerin stürzte infolgedessen und wurde dabei so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus stationär aufgenommen wurde. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt in Richtung Friesenstraße ohne anzuhalten fort. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: