Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Unfall im Kreisverkehr
Golffahrer gesucht

Borken (ots) - (fr) Am Mittwoch kam es im Kreisverkehr "Butenwall/Neutor" zu einem Zusammenstoß zwischen einem 13-jährigen Radfahrer aus Borken und einem noch unbekannten Fahrer eines silberfarbenen VW Golf (vermutlich Golf 4). Der Radfahrer stürzte, konnte jedoch sofort wieder aufstehen. Beide Unfallbeteiligte gingen auf die Lange Stiege und unterhielten sich dort. Da an den Fahrzeugen augenscheinlich keine Schäden entstanden waren und der 13-Jährige angab, nicht verletzt zu sein, setzten beide mit gegenseitigem Einverständnis ihre Fahrt fort. Später fuhr die Mutter des 13-Jährigen mit ihrem Sohn zum Krankenhaus, wo leichte Verletzungen festgestellt und ambulant behandelt wurden. Der Fahrer des VW Golf wird nun gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Borken (02861-9000) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: