Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Frau bei Alleinunfall leicht verletzt

46325 Borken (ots) - (dh) Am heutigen Sonntagmorgen befuhr eine 45-jährige Pkw-Fahrerin aus Borken um 05.30 Uhr die Nordvelener Straße vom Ortsteil Weseke kommend in Richtung Südlohn. Im Verlauf einer Rechtskurve kam sie aufgrund überfrierender Nässe von der Straße ab und fuhr mit ihrem Auto in den rechten Straßengraben. Beim Aufprall wurde die 45-Jährige leicht verletzt. Sie wollte selbstständig ein Krankenhaus aufsuchen. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(pl) Peter Lefering
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: