Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Legden - Bei Alleinunfall leicht verletzt

48739 Legden (ots) - (dh) Am heutigen Sonntagmorgen befuhr eine 53-jährige Frau um 07.45 Uhr die Stadtlohner Straße von Legden kommend in Richtung Büren. Aufgrund überfrierender Nässe kam der Pkw von der Straße ab, überschlug sich und landete im rechten Straßengraben. Bei dem Unfall wurde die 53-Jährige aus Legden leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.500 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(pl) Peter Lefering
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: