Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Reken - Mauer beschädigt und geflüchtet

Reken (ots) - (fr) Am Mittwoch befuhr nach Zeugenangaben eine ca. 45 Jahre alte Frau gegen 13.25 Uhr die Barbarastraße in Richtung Bahnhofstraße. Im Bereich einer Straßenbaustelle musste sie wenden und fuhr dabei rückwärts gegen eine Gartenmauer, die über eine Länge von ca. 2 m nach hinten gedrückt wurde. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, setzte die Frau ihre Fahrt fort. Bei dem Pkw handelt es sich um einen grauen oder schwarzen Opel mit BOR-Kennzeichen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(pl) Peter Lefering
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: