Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Reken - Zeugen beobachten Unfallflucht

Reken (ots) - (pl) Am Mittwochnachmittag konnten Zeugen um 13.25 Uhr auf der Barbarastraße eine Unfallflucht beobachten. Nach Aussagen der Zeugen befuhr eine etwa 45 Jahra alte Frau mit einem schwarzen Corsa die Barbarastraße in Richtung Bahnhofstraße. An einer Straßenbaustelle konnte die Frau wegen der Baufahrzeuge ihre Fahrt nicht fortsetzen und beabsichtigte offenbar, ihr Fahrzeug zu wenden. Dabei stieß sie beim Rückwärtsfahren mit dem Heck ihres Wagens gegen eine Grundstücksmauer. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Frau setzte ihre Fahrt jedoch fort, ohne sich um den Schaden gekümmert zu haben. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Wer kann Angaben zu dem schwarzen Corsa oder dessen Fahrerin machen. Der Wagen muss am Heck frische Unfallschäden aufweisen. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Borken 02861-9000 entgegen.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(pl) Peter Lefering
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: