Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Betrunken in den Graben gefahren

Vreden (ots) - (pl) Am Sonntag befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Ahaus um 02.40 Uhr mit seinem Wagen einen Wirtschaftsweg der Bauernschaft Köckelwick. Als er nach links in die K 19 Richtung Ammeloe abbiegen wollte, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Der Straßengraben führte zum Unfallzeitpunkt viel Wasser, welches in den Innenraum des Wagens lief. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der 19-Jährige konnte den Wagen unverletzt verlassen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich bei einem Alkoholtest heraus, dass der junge Mann mit mehr als 1,6 Promille den Unfall verursacht hatte. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(pl) Peter Lefering
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: