Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Trunkenheit im Verkehr

Borken (ots) - (pl) In der Nacht zum Sonntag kontrollierten die Beamten einer Polizeistreife um 04.00 Uhr auf der Brinkstraße einen 39-jährigen Pkw-Fahrer aus Borken. Bei der Überprüfung stellte sich bei einem Alkoholtest heraus, dass der Mann mit mehr als 1,2 Promille am Steuer gesessen hatte. Bereits um 01.20 Uhr hatten Polizeibeamten den "richtigen Riecher". Hier fiel ein 41-jähriger Pkw-Fahrer aus Borken auf, da er nicht angeschnallt war. Als die Beamten den Mann daraufhin kontrollierten, rochen sie eine "Fahne". Der Alkotest zeigte mehr als 1,1 Promille an. In beiden Fällen wurde eine Blutprobe veranlasst, der Führerschein sichergestellt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(pl) Peter Lefering
(fr) Frank Rentmeister
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: