Polizei Gütersloh

POL-GT: Langenberg - Enkeltrickbetrüger erfolglos

Gütersloh (ots) - Langenberg (FK) - Vorzugsweise ältere Menschen wurden in der vergangenen Woche (12.07.) durch Betrüger angerufen. Der Polizei sind vier Fälle gemeldet worden, in denen sich angebliche Enkel oder Neffen am Telefon meldeten und eine Notlage vortäuschten. Die Personen verlangten Geld, um zum Beispiel einen anstehenden Hauskauf abzuwickeln. Als in einem Fall die Stimme des Anrufers hinterfragt wurde, wurde eine angebliche Erkältung vorgegeben. In allen Fällen waren die Angerufenen äußerst aufmerksam und informierten die Polizei. Die Polizei geht davon aus, dass noch weitere ältere Menschen gleichlautende Anrufe bekommen könnten. Deshalb wird aus aktuellem Anlass nochmals vor dieser besonders perfiden Betrugsmasche gewarnt. Personen, die einen solchen Anruf erhalten, sollten sich über den Polizeiruf 110 mit der Polizei in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: