Polizei Gütersloh

POL-GT: Motorradfahrer schwer verletzt

Gütersloh (ots) - Verl. (KS) Ein 53-jähriger Autofahrer aus Verl war am Mittwochabend (07.09.) gegen 17.20 Uhr mit einem Pkw Nissan Terrano die Delbrücker Straße in Fahrtrichtung Delbrück unterwegs.

Als der Verler mit seinem Wagen von der Delbrücker Straße aus nach rechts in eine Zufahrt abbiegen wollte, setzte er den Blinker und verringerte seine Geschwindigkeit.

Dies bemerkte ein nachfolgender 65-jähriger Motorradfahrer aus Rietberg vermutlich zu spät und fuhr mit seinem Motorrad der Marke Honda auf das Heck des Fahrzeugs auf.

Der Rietberger stürzte mit seiner Maschine auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde nach Erstversorgung vor Ort zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus nach Gütersloh gebracht.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von rund 7 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: