Polizei Gütersloh

POL-GT: Tödlicher Unfall bei Baggerarbeiten auf der Autobahn

Gütersloh (ots) - Gütersloh (CK) - Am Montagmittag (05.09., 13.15 Uhr) ereignete sich auf der Autobahn 2, Fahrtrichtung Dortmund, kurz vor der Anschlussstelle Gütersloh ein Unfall, bei dem ein 59-jähriger Arbeiter ums Leben kam.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand kam es bei Baggerarbeiten an der dortigen Baustelle zu dem tödlichen Unfall.

Das Amt für Arbeitsschutz der Bezirksregierung Detmold wurde eingeschaltet und prüft, ob es sich um einen Arbeitsunfall handelt.

Die Kriminalpolizei Gütersloh hat ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet; die Ermittlungen dazu dauern an.

Während der Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig an der Örtlichkeit vorbei geführt. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Ein Rettungshubschrauber wurde eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: