Polizei Gütersloh

POL-GT: Motorradunfall - eine schwer verletzte Person

Gütersloh (ots) - Rietberg (KB) Am Dienstagabend (30.08.) gegen 21.00 Uhr fuhr ein 17jähriger Lippstädter mit seinem Leichtkraftrad auf der Straße Langer Schemm aus Verl kommend in Richtung Neuenkirchen.

Im Bereich einer Linkskurve versuchte er einem Tier auszuweichen, welches auf die Fahrbahn lief. Bei diesem Ausweichmanöver kam der Motorradfahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr ein Teilstück des angrenzenden Straßengrabens und prallte anschließend frontal gegen einen Baum.

Der 17Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. An der Unfallstelle wurde er notärztlich behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Die Straße Langer Schemm war für die Dauer der Unfallaufnahme für fast zwei Stunden gesperrt. Der Gesamtsachschaden wird auf ungefähr knapp 3000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: