Polizei Gütersloh

POL-GT: Radfahrer angefahren - Autofahrer gesucht

Gütersloh (ots) - Gütersloh. (KS) Ein 15-jähriger Schüler befuhr am Freitagnachmittag (26.08.) gegen 14.45 Uhr mit einem Fahrrad die Dalkestraße aus Richtung Innenstadt kommend in Fahrtrichtung /Bahnunterführung/Neuenkirchener Straße.

Kurz hinter der dortigen Bäckerei wollte der Fahrer eines schwarzen Pkws Mercedes mit Gütersloher Kennzeichen von einem Parkplatz auf die Dalkestraße abbiegen. Dabei kam es zur Kollision zwischen den Pkw und dem Radfahrer.

Der Schüler fiel mit seinem Rad auf die Fahrbahn und erlitt geringfügige Verletzungen, sein Fahrrad wurde beschädigt. Der unbekannte Autofahrer stieg aus, hob sein verlorenes Vorderkennzeichen auf und entfernte sich in Richtung Neuenkirchener Straße von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Der Autofahrer war etwa 50-55 Jahre alt, trug eine Brille und einen hellen weißen Bart. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt das Verkehrskommissariat in Gütersloh unter Tel.: 05241 869 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: