Polizei Gütersloh

POL-GT: Frontalzusammenstoß mit zwei Schwerverletzten

Gütersloh (ots) - Rietberg. (KS) Am Mittwochmorgen (10.08.) gegen 07.20 Uhr befuhr ein 22-jähriger Autofahrer aus Bielefeld mit einem Mercedes Vito Sprinter die Langestraße im Ortsteil Neuenkirchen in Fahrtrichtung Rietberg.

In Höhe der Einmündung der Ringstraße geriet der Bielefelder aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß hier frontal mit einem entgegenkommenden Pkw BMW zusammen, dessen 27-jähriger Fahrer auf der Langestraße in Fahrtrichtung Ortsmitte unterwegs war.

Durch den Aufprall erlitten beide Fahrer schwere Verletzungen und mussten zur weiteren Behandlung in Gütersloher Krankenhäuser gebracht werden.

Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Langestraße für eine Stunde voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 13 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: