Polizei Gütersloh

POL-GT: Trickbetrug in Tankstelle: Wer kennt den Mann?

POL-GT: Trickbetrug in Tankstelle: Wer kennt den Mann?
tatverdächtiger Betrüger

Gütersloh (ots) - Schloß Holte-Stukenbrock. (KS) Am Samstag, 06.02.2016, gegen kurz vor 21.00 Uhr betrat ein unbekannter Mann in Begleitung zweier weiterer Personen den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Oerlinghauser Straße.

An der Kasse verwickelte der Tatverdächtige die Kassiererin in ein Gespräch und verwirrte sie dadurch so sehr, dass diese ihm wegen einer bestimmten Nummer auf einem Geldschein alle Scheine dieser Sortierung aus der Kasse kurz aushändigte.

Der Tatverdächtige gab nach kurzer Durchsicht die Geldscheine zurück und die drei Personen verließen den Verkaufsraum. Später stellte die Angestellte fest, dass mehrere Scheine aus dem Geldbündel fehlten. Der Mann sprach im Übrigen nur sehr gebrochen Deutsch, überwiegend unterhielt er sich in englischer Sprache mit der Angestellten.

Im Verkaufsraum wurden von einer Überwachungskamera Videobilder von dem Tatverdächtigen gemacht. Die Polizei fragt:

Wer kennt die abgebildete Person auf dem Foto? Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes geben?

Meldungen und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter Tel.: 05241 869 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: