Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfallfahrzeuge landeten im Vorgarten

Gütersloh (ots) - Rietberg. (KS) Am Mittwochmorgen (20.07.) gegen 06.55 Uhr befuhren ein 36-jähriger Autofahrer aus Rietberg mit einem Pkw BMW und ein 21jähriger Mann aus Rietberg mit einem Kleintransporter Mercedes Vito die Bokeler Straße in Fahrtrichtung Bokel.

An der Einmündung zur Lannertstraße wollte der BMW-Fahrer nach links abbiegen. Dabei kam es zur seitlichen Kollision zwischen dem Pkw BMW und dem Kleintransporter. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge in den Vorgarten eines angrenzenden Wohnhauses geschleudert.

Der BMW-Fahrer erlitt geringfügige Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von rund 40 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: