Polizei Gütersloh

POL-GT: Mehrere Mülltonnen in Brand gesetzt

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück. (KS) In der Nacht zu Donnerstag (14.07.) zogen ein oder mehrere Täter durch Wiedenbrück und haben an verschiedenen Stellen Mülltonnen in Brand gesetzt.

Im Zeitraum von Mitternacht bis 00.40 Uhr brannten in drei Hinterhöfen an der Lange Straße (2x) und am Mühlenwall verschiedene Mülltonnen. Zeugen hatten den ersten Brand von Mülltonnen in der Lange Straße entdeckt und die Feuerwehr informiert.

Die eingesetzten Feuerwehrkräfte konnten alle Brände schnell ablöschen. Personen waren durch die Brände nicht gefährdet. Aufgrund der entstandenen Hitze zersplitterte in der Lange Straße oberhalb einer der brennenden Mülltonnen die Glasscheibe eines Balkongitters.

Der geschätzte Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 2 000 Euro. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter Tel.: 05241 869 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: