Polizei Gütersloh

POL-GT: Bargeld aus Firmenfahrzeug gestohlen - Tatverdächtiger ermittelt

Gütersloh (ots) - Versmold. (KS) Auf dem Parkplatz des Freibades am Caldenhofer Weg schlug ein zunächst unbekannter Täter am Dienstagmittag (05.07.) gegen 12.45 Uhr die Seitenscheibe eines Kleintransporters der Marke VW Crafter eines Service-Betriebes für Getränkeautomaten ein.

Aus dem Fußraum unterhalb des Beifahrersitzes entwendete der Täter mehrere dort deponierte Beutel mit den Tageseinnahmen aus anderen Automatenstandorten. Der Dieb flüchtete mit einem am Freibad entwendeten Fahrrad über den Caldenhofer Weg in Richtung Speckstraße.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung bemerkte eine Streifenwagenbesatzung eine männliche Person, die auf einem Fahrrad in Richtung Speckstraße unterwegs war. Bei der Überprüfung der Person stellte sich heraus, dass es sich um den Tatverdächtigen vom Parkplatz handelte. Seine Beute hatte er zuvor in einer Jacke verstaut und auf seinem Fluchtweg versteckt.

Es handelte sich um einen 31-jährigen Mann aus Versmold. Inwieweit der Versmolder für weitere Straftaten in Frage kommt, wird derzeit geprüft. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: