Polizei Gütersloh

POL-GT: Pkw landete im Graben - Fahrerin leicht verletzt

Gütersloh (ots) - Verl. (KS) Eine 34-jährige Autofahrerin aus Schloß Holte-Stukenbrock befuhr am Donnerstagvormittag (30.06.) gegen 10.35 Uhr mit einem Pkw VW Golf die Sender Straße aus Schloß Holte kommend in Fahrtrichtung Verl.

In einer Linkskurve in Höhe der Winterstraße geriet die Fahrerin mit der rechten Fahrzeugseite aus unbekannten Gründen auf die rechtsseitige Bankette. Der Wagen geriet ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Der Pkw prallte mit der rechten Seite gegen einen Baum und kam im Graben zum Stillstand. Die 34-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde vorsorglich zur weiteren Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 4 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: