Polizei Gütersloh

POL-GT: Polizei sucht unfallbeteiligten Autofahrer

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück. (KS) Am Dienstagnachmittag (28.06.) gegen 14.50 Uhr befuhr ein 71-jähriger Autofahrer aus Wiedenbrück mit einem Pkw Mercedes die Bielefelder Straße aus Richtung Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Gütersloh.

Als aus einer Einfahrt an der Bielefelder Straße ein helles Fahrzeug auf die Straße abbog, kam es zur leichten Kollision mit dem Pkw Mercedes. Der 71-jährige Mercedes-Fahrer vermutete, mit seinem Wagen gegen den Bordstein gestoßen zu sein und fuhr zunächst mehrere hundert Meter weiter. Sann hielt er aber doch an und stellte eine größere Beschädigung an der rechten Fahrzeugseite fest. Der Wiedenbrücker fuhr zurück zur Unfallstelle, konnte aber dort niemanden mehr antreffen.

Es entstand ein Sachschaden von rund 2 500 Euro. Zur Klärung des Sachverhaltes sucht die Polizei den unfallbeteiligten Fahrer des hellen Fahrzeugs, zu dem es keine weiteren Detailangaben gibt. Hinweise und Angaben dazu nimmt das Verkehrskommissariat in Rheda-Wiedenbrück unter Tel.: 05242 4100 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: