Polizei Gütersloh

POL-GT: Ladendiebe sofort verurteilt

Gütersloh (ots) - Gütersloh. (KS) Schnellen Prozess machte das Amtsgericht Gütersloh mit zwei Männern aus Bielefeld und Mühlheim im Alter von 40 und 35 Jahren, die am Mittwochnachmittag (22.06.) gegen 15.45 Uhr eine Parfümerie in der Gütersloher Innenstadt betraten und sich zunächst im Ladenlokal umsahen.

Der jüngere Mann entnahm dann Ware im Wert von mehreren hundert Euro aus einem Regal und versteckte diese unter seiner über dem Arm liegenden Jacke. Der ältere Mann schirmte ihm dabei ab.

Als sich die Männer zum Ausgang begaben, bemerkten sie den dort schon wartenden Ladendetektiv. Als sie erkannten, dass sie aufgeflogen waren, legte der 35-jährige Mühlheimer die Ware wieder in ein Regal zurück.

Sie verließen das Ladenlokal und konnten draußen durch mittlerweile herbeigerufene Polizeibeamte vorläufig festgenommen werden.

Nach Rücksprache und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld wurden die beiden Männer am Donnerstag (23.06.) direkt dem Amtsgericht Gütersloh zugeführt.

In der sofort angesetzten Gerichtsverhandlung wurden die Männer, die beide einschlägig vorbestraft waren, zu nicht unerheblichen Geldstrafen verurteilt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: