Polizei Gütersloh

POL-GT: Fußgängerin überfallen

Gütersloh (ots) - Gütersloh - (AG) - Am frühen Sonntagmorgen (19.06.), gegen 00.55 Uhr, wurde in der Gütersloher Innenstadt eine Frau überfallen. Die 55-jährige Gütersloherin war zu Fuß auf dem rückwärtigen Parkplatz der Volksbank, Friedrich-Ebert-Straße, unterwegs. Von hinten näherte sich plötzlich ein Fußgänger und entriss ihr ihre Handtasche, die sie über der Schulter trug. Sie kam hierdurch zu Fall und wurde schwer verletzt, so dass sie anschließend in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht werden musste. Der Täter flüchtete unerkannt zu Fuß über die Kaiserstraße in Richtung Hauptbahnhof. Er war etwa 1,70 - 1,80 Meter groß, zwischen 20 - 30 Jahre alt und hatte eine normale Figur. Er trug eine helle Hose mit schwarzem Gürtel sowie einen grauen Kapuzenpulli. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241/869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: