Polizei Gütersloh

POL-GT: Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Gütersloh (ots) - Rietberg-Mastholte-(RB)- Am Samstagnachmittag (18.06), gegen 15.01 Uhr, kam es auf der Lippstädter Straße / Alter Kamp im Ortsteil Mastholte zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Eine 25-jährige Frau aus Rietberg befuhr kurz zuvor die Lippstädter Straße aus Richtung Lippstadt-Lipperbruch kommend in Richtung Mastholte. An der Einmündung Lippstädter Straße / Alter Kamp wollte die Pkw-Führerin, nach links in die Straße Alter Kamp einbiegen. Hierzu musste sie verkehrsbedingt anhalten. Ein von hinten kommender 37-jähriger Pkw-Führer aus Lippstadt bemerkte dies zu spät und fuhr auf den wartenden Pkw auf. Durch den Unfall wurden die 25-jährige Pkw-Führerin und ein 31-jähriger Insasse leicht verletzt und durch einen Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Durch den Unfall wurde der Pkw des Lippstädters so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Insgesamt schätz die Polizei den Gesamtschaden auf 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: