Polizei Gütersloh

POL-GT: Kradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (VT) Am Samstag, 26. März 2016, 18.29 Uhr, befuhr ein 35jähriger Mann aus Rheda- Wiedenbrück mit seinem Motorrad, Triumph, die Auffahrt zur Umgehungsstraße (B64) von der Gütersloher Straße kommend in Richtung Münster. Am Ende dieser Auffahrt verlor der Motorradfahrer aus bisher unbekannter Ursache die Gewalt über sein Krad und stürzte auf die Fahrbahn. Dort rutschte er auf die Fahrbahn der B64 und prallte gegen die dortige Mittelleitplanke.

Der 35jährige wurde schwer verletzt und nach notärztlicher Versorgung mit einem Rettungswagen in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht. Es besteht Lebensgefahr.

Der Rettungshubschrauber wurde zur medizinischen Unterstützung eingesetzt. Die eingesetzte Feuerwehr reinigte die verschmutzte Fahrbahn. Für die Dauer der medizinischen Versorgung vor Ort und die anschließende Unfallaufnahme wurde die Richtungsfahrbahn in Richtung Münster komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: