Polizei Gütersloh

POL-GT: Bei Zusammenstoß mit Lkw tödlich verletzt

Gütersloh (ots) - Herzebrock-Clarholz (Bü) - Am Montagnachmittag, gegen 15.10 Uhr, befuhr der 31 Jahre alte Fahrer eines Pkw Opel Corsa die Groppeler Str. in Richtung Marienfeld. Dabei geriet er im weiteren Verlauf aus bisher nicht geklärter Ursache teilweise auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 39 Jahre alter LKW-Fahrer erkannte die Situation und versuchte noch dem Pkw auszuweichen, konnte aber einen Zusammenprall mit dem Pkw nicht mehr verhindern. Die Sattelzugmaschine schleuderte nach dem Aufprall mit dem Corsa nach links auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr und prallte dort mit einem Pkw Opel Astra zusammen, der auf der Groppeler Straße in Richtung Marienfeld fuhr. Die 43 Jahre alte Fahrerin wurde bei dem Zusammenprall mit dem Lkw in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb trotz sofortiger notärztlicher Behandlung noch am Unfallort. Der Fahrer des Pkw Opel und der Lkw-Fahrer wurden mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Pkw und die Zugmaschine wurden bei dem Unfall stark beschädigt; der entstandene Sachschaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt. Die Unfallstelle wurde für die Dauer der Unfallaufnahme, der Bergung der Fahrzeuge und der Reinigung der Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen komplett gesperrt und dauert aktuell noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: