POL-GT: Nach Übergriffen am Kölner Hauptbahnhof - Polizei Köln fahndet mit Lichtbildern nach den Täter - zwei Täter festgenommen

Gütersloh (ots) - Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Nachtrag zu den Pressemitteilungen Ziffer 1 vom 2. Januar, Ziffer 1 vom 3. Januar, Ziffer 1 vom 4. Januar, Ziffer 1 vom 5. Januar, Ziffer 2 vom 6. Januar, Ziffer 2 vom 7. Januar, Ziffer 6 vom 12. Januar, Ziffer 4 vom 15. Januar, Ziffer 5 vom 22. Januar, Ziffer 7 vom 22. Januar, Ziffer 4 vom 28. Januar und Ziffer 4 vom 12. Februar 2016, Ziffer 2 vom 22. Februar, Ziffer 1 vom 8. März, Ziffer 1 vom 9. März

Aufgrund der umfangreichen Medienberichterstattung hat die Polizei zwei der gesuchten Tatverdächtigen (26, 31) ausfindig gemacht. Ein 26-Jähriger wurde gestern in Kerpen festgenommen. Ein 31-jähriger Mann stellte sich noch am Dienstagabend in Hamm und gab an, einer der Abgebildeten zu sein. Die Polizei nahm beide Männer fest und überstellte sie nach Köln.

Die Ermittlungsgruppe Neujahr vernimmt die beiden Festgenommenen derzeit und ermittelt, ob es sich tatsächlich um die Gesuchten handelt. In Abhängigkeit von den Feststellungen werden weitere strafprozessuale Maßnahmen geprüft. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: