Polizei Gütersloh

POL-GT: Handtaschenraub scheitert

Gütersloh (ots) - Herzebrock-Clarholz (HB) Am 21.02.16, gegen 16:00 Uhr, wurde in Herzebrock eine junge Frau überfallen.

Die 15-Jährige befand sich auf der Jahnstraße, als ein bislang unbekannter Täter sich von hinten näherte und versuchte die Handtasche der Schülerin zu entreißen. Obwohl der Täter ein Messer in der Hand hielt, wehrte sich die Herzebrockerin, woraufhin der Täter ohne Beute flüchtete. Das Opfer wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

Sie beschrieb den Mann wie folgt: ca. 25-30 Jahre alt, 180-185cm groß, schlank. Zur Tatzeit trug er einen schwarzen Kapuzenpullover und eine dunkle Mütze.

Hinweise bitte an die Polizei in Rheda-Wiedenbrück, Tel. 05242-4100-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: