POL-GT: Sexualdelikt in Gütersloh

Gütersloh (ots) - Gütersloh (HB) Am frühen Samstagmorgen (13.02.16) kam es in einer Gütersloher Bäckereifiliale zu einem Sexualdelikt.

Gegen 07.00 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter die Filiale an der Kahlertstraße. Unter Vorhalt eines Messers drängte er die allein anwesende 49 jährige Angestellte in einen hinteren Raum. Dort kam es zu einem sexuellen Übergriff. Aus noch nicht geklärten Ursache ließ er plötzlich von seinem Opfer ab und flüchtete zu Fuß.

Die 49-Jährige wurde bei der Tat verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, welches sie aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: 165-170cm, normale Figur, 25-35 Jahre, dunkle Haare. Nach Angaben des Opfers könnte es sich um einen Süd- bzw. Osteuropäer gehandelt haben. Zur Tatzeit trug er helle Turnschuhe, eine dunkle Jogginghose und dunkle Oberbekleidung mit Kapuze.

Hinweise bitte an die Polizei in Gütersloh, Tel. 05241-869-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: