POL-GT: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Gütersloh (ots) - Steinhagen (HB) Am 08.02.16, gegen 20:20 Uhr, ereignete sich in Steinhagen ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden.

Ein 36-jähriger PKW-Fahrer aus Großbritannien befuhr die Isselhorster Straße aus Richtung Bielefeld kommend in Richtung Steinhagen. Kurz vor der Wiesenstraße wollte er einem auf die Fahrspur gestürzten Baum ausweichen. Hierbei verlor er die Kontrolle über seinen Vauxhall. Das Fahrzeug touchierte mit der rechten Fahrzeugseite den Baum und prallte gegen einen auf der Gegenfahrbahn stehenden VW Caddy, dessen 46-jährige Fahrerin in Richtung Bielefeld unterwegs war und aufgrund des umgestürzten Baumes angehalten hatte.

Im Vauxhall wurde ein 39-jähriger Mitfahrer verletzt. Er wurde in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht. Während die aus Steinhagen stammende VW-Fahrerin unverletzt blieb, mussten ihre beiden Kinder im Alter von 10 bzw. 11 Jahren mit leichten Verletzungen in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht werden.

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt. Da sie nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Der umgestürzte Baum wurde von der Feuerwehr beseitigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: