Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfall mit zwei Leichtverletzten

Gütersloh (ots) - SchloßHolte-Stukenbrock (CK) - Am Donnerstagnachmittag (04.02., 17.15 Uhr) befuhr eine 30-jährige Frau aus Schloß Holte mit ihrem BMW die Heideblümchen-straße in Richtung Sender Straße. Sie beabsichtigte, an der Einmündung zur Sender Straße nach links auf diese in Richtung Schloß Holte abzubiegen.

Sie hielt zunächst am dortigen Stoppschild, fuhr dann jedoch an. Infolgedessen kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Toyota Hiace eines 54-jährigen Verlers, der auf der Sender Straße in Richtung Verl unterwegs war. Die BMW-Führerin sowie eine 51-jährige Beifahrerin aus dem Toyota verletzten sich dabei leicht und mussten mit Rettungswagen in Krankenhäuser nach Bielefeld und Gütersloh.

An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden in Höhe von 13 000 Euro. Da die Wagen nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie vom Unfallort abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: