POL-GT: Fußgänger wird vom Pkw erfasst und schwer verletzt

Gütersloh (ots) - Gütersloh (ots.) -Rheda-Wiedenbrück- (RB) Am Donnerstagabend gegen 20.14 Uhr befuhr eine 57-jährige Pkw-Fahrerin aus Rheda-Wiedenbrück die Hauptstraße in Wiedenbrück, als sie mit einem 59 jährigen Fußgänger zusammenstieß, welcher schwer verletzt wurde. Die Frau war mit ihrem Pkw auf der Hauptstraße von Wiedenbrück in Richtung Rheda unterwegs. An der Unfallstelle trat vollkommen unerwartet der Fußgänger auf die Fahrbahn, welcher komplett dunkel gekleidet war. Trotz einer Vollbremsung konnte die Pkw-Fahrerin einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Frau erlitt einen Schock. Der Wagen der Frau wurde durch den Unfall leicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: