Polizei Gütersloh

POL-GT: Verkehrsunfall mit einem Verletzten und hohem Sachschaden

Gütersloh (ots) - Halle/W. (VT) Am Freitag, 08. Januar 2016, um ca. 15.15 Uhr befuhr ein 83jähriger Mann aus Bielefeld mit seinem Pkw, BMW, die B68 aus Richtung Borgholzhausen kommen in Richtung Halle/W. Am Ortseingang der Stadt Halle/W. fuhr der 83jährige aus bisher ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einem Lkw, Iveco, eines 32jährigen Mannes aus Bielefeld, der die Straße in Gegenrichtung befuhr. Der BMW- Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und anschließend in ein Krankenhaus nach Bielefeld transportiert. Der Lkw- Fahrer blieb unverletzt. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 50000 Euro. Für die medizinische Erstversorgung, die Bergung der Fahrzeuge und die anschließende Unfallaufnahme wurde die B68 teilweise komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: