Polizei Gütersloh

POL-GT: Zeugen gesucht - Unbekannter belästigt zwei Frauen

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (CK) - Am Sonntagabend (07.06., 21.20 Uhr) waren zwei 31 Jahre alte Frauen zu Fuß in der Grünanlage Reethus, Mittelhegge, unterwegs.

Im Bereich einer Brücke kam den Frauen ein bislang unbekannter Mann auf einem schwarzen oder dunkelgrauen Fahrrad entgegen. Dieser drehte um, nachdem er an den Frauen vorbei gefahren war und bedrängte danach beide sowohl verbal als auch körperlich.

Er schubste die beiden an ein dorniges Gebüsch und berührte sie gegen ihren Willen.

Diese riefen daraufhin lautstark um Hilfe, setzten sich erheblich gegen den Belästiger zur Wehr und konnten schließlich weglaufen. Beide Rheda-Wiedenbrückerinnen wurden dabei leicht verletzt.

Das Geschehen wurde von zwei aufmerksamen 18 und 22 Jahre alten Zeugen bemerkt, die sofort alles richtig machten: Sie kamen den Frauen zur Hilfe.

Zudem versuchten sie, den Täter festzuhalten und ihn an der Flucht hindern.

Auf einer Brücke stürzte der Unbekannte schließlich, weil ihn einer der couragierten jungen Männer am Gepäckträger des Fahrrades festhielt. Daraufhin zog der Täter seinen Gürtel aus der Hose und schlug damit auf die beiden Helfer ein. Diese wurden dabei leicht verletzt.

Dem Täter gelang schließlich die Flucht auf dem Rundweg in Richtung Wiedenbrück.

Er wird wie folgt beschrieben:

Etwa 40 Jahre, 180 cm, normale Statur, kurze schwarze Haare, schmales, hageres Gesicht, Drei-Tage-Bart, südländisches Erscheinungsbild. Er war mit einem schwarzen oder dunkelgrauen Fahrrad unterwegs.

Besonders auffällig werden die Kratzspuren sein, die der Täter im Gesicht, vor allem an der Nase, von der Gegenwehr der jungen Frauen davon getragen haben muss.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Sachverhalt machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer hat den Täter zur Tatzeit in der Grünanlage gesehen? Wer kann Angaben zu seiner Identität machen?

Der Mann soll sich bereits in den Nachmittagsstunden im Bereich der Grünanlage aufgehalten haben.

Hinweise und Angaben nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: