Polizei Gütersloh

POL-GT: Rennradfahrer schwer verletzt

Gütersloh (ots) - Gütersloh. (KS) Ein 35-jähriger Autofahrer aus Gütersloh befuhr Sonntagnachmittag (07.06.) gegen 14.50 Uhr mit einem Pkw Audi A5 die Haller Straße in Fahrtrichtung Münsterlandstraße.

Beim Abbiegen nach rechts in den Reithallenweg kam es zum Zusammenstoß mit einem 22-jährigen Radfahrer, der mit einem Rennrad der Marke Bulls den linken Geh-/Radweg der Haller Straße aus Richtung Münsterlandstraße kommend in Fahrtrichtung Steinheideweg unterwegs war.

Der 22-jährige Gütersloher prallte zunächst seitlich gegen den Pkw und stürzte dann auf den Asphalt. Er zog sich schwere Verletzungen zu und musste zur weiteren Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht werden.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von rund 2 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: