Polizei Gütersloh

POL-GT: Garagenbrand

Gütersloh (ots) - Schloß Holte-Stukenbrock (LG)- In der Samstagnacht, 30.05.15, gegen 01.20 Uhr, wurde der Feuerwehr der Brand einer Garage im Weizenweg gemeldet. Ein 36-jähriger Anwohner war durch knallende Geräusche aus dem Schlaf geschreckt und bemerkte, dass aus der Garage seines Nachbarn Flammen schlugen. Nachdem der Zeuge die Feuerwehr alarmiert und seine Familie geweckt hatte, lief er zum Nachbarhaus und holte die Bewohner aus dem Bett. Alle Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten. Die Flammen griffen auf einen Renault Megane über, der vor der Garage geparkt war. Der Pkw Seat Leon, des Anrufers, der neben dem Renault geparkt war, wurde durch Flammen und Hitze stark beschädigt. Die Garage brannte vollständig aus, außerdem wurden Teile des Dachüberstands am Wohnhaus durch die Hitze beschädigt. Den Feuerwehrmännern der Löschzüge aus Schloß Holte und Stukenbrock gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohngebäude zu verhindern. Die Ursache des Feuers ist unbekannt, die Brandstelle wurde zwecks weiterer Untersuchung durch die Polizei beschlagnahmt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 60000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: