Polizei Gütersloh

POL-GT: Auffahrunfall

Gütersloh (ots) - Gütersloh. (KS) Ein 32-jähriger Autofahrer aus Gütersloh befuhr Donnerstagvormittag (28.05.) mit einem Pkw Ford Fiesta die Marienfelder Straße aus Richtung Gütersloh kommend in Fahrtrichtung Harsewinkel.

In Höhe der Einmündung zur Holzheide musste der Gütersloher verkehrsbedingt anhalten, da er nach links abbiegen wollte. Dies bemerkte ein nachfolgender 65-jähriger Mann aus Sassenberg vermutlich zu spät und fuhr mit einem Pkw Audi Q5 auf den Pkw Ford Fiesta auf.

Durch den Aufprall erlitt der Ford-Fahrer leichte Verletzungen. Der Audi-Fahrer wurde nicht nennenswert verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 9 000 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: